Vorlesen verbindet! SPD und „Team Eckernförde“ machen mit beim Vorlesetag 2023

Vorlesen verbindet!“ lautet das Motto des Vorlesetags 2023. Der bundesweite Vorlesetag ist eine im Jahr 2004 gestartete gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung Deutschland, die bei diesem „größten Vorlesefest … ein öffentliches Zeichen (setzen wollen), um alljährlich am dritten Freitag im November Kinder und Erwachsene für die Bedeutung des Vorlesens zu begeistern.“ (mehr dazu hier: https://www.vorlesetag.de )

Die SPD wird sich mit einer ganzen Reihe von Aktiven aus dem „Team Eckernförde“ am Vorlesetag 2023 beteiligen. Für den SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Sönke Rix ist der Vorlesetag ein „weiterer Anlass, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und uns buchstäblich mit ihnen zu verbinden. Wir haben uns ja vorgenommen, den Zusammenhalt in unserer Stadt zu fördern. Da passt das diesjährige Motto des Vorlesetags wie die Faust aufs Auge.“ Dabei müsse aber „keiner die Sorge haben, dass wir bei der Gelegenheit nur unser Wahlprogramm vortragen“, fügte Rix augenzwinkernd hinzu. Er selbst z.B. werde in der Kita „Villa Kunterbunt“ etwas von Astrid Lindgren vorlesen, die Seniorinnen und Senioren in der Tagespflegeeinrichtung „Yucca Palme“ könnten sich auf Heinz Erhardt freuen und im AWO-Servicehaus an der Reeperbahn gebe es sogar ein zweisprachiges Angebot auf Hoch- und Plattdeutsch, so Rix.

Die Vorlesungen des Team Eckernförde im Überblick:

Hier… … liest … … am
KiTa Nord Maria Gröschler 17.11.2023 – vormittags
KiTa Süd Kerstin Bröther 17.11.2023 – vormittags
KiTa Borby Stefanie Braunreuther-Rix 17.11.2023 – vormittags
KiTa Villa Kunterbunt Sönke Rix 20.11.2023 – 10 Uhr
Sprottenschule Klaus Witzig 17.11.2023 – 9:30 Uhr
„Holthuus“ Hässleholm Brigitte Soller 16.11.2023 – 15 Uhr
AWO-Servicehaus Petra Moritz und

Jan-Ole Hoffmann

17.11.2023 – 15 Uhr

Hoch- und Plattdeutsch

Yucca-Palme Tagespflege Raju Sharma 17.11.2023 – 10 Uhr