Budget zur Attraktivitätssteigerung Innenstadt

Bild: Tobias Seidel

Nachdem die Ratsversammlung in ihrer Juli-Sitzung das Verfahren zur Bürgerbeteiligung bei der Entwicklung von Projekten zur Attraktivitätssteigerung der Eckernförder Innenstadt beschlossen hatte, will die SPD-Fraktion nun den nächsten Schritt gehen und konkrete Budgets für die Umsetzung der Projekte in die Haushaltsplanung aufnehmen: 15.000 Euro noch in diesem Jahr und jeweils 50.000 Euro in den Jahren 2024 und 2025. Damit wird der Wille und die Bereitschaft der Ratsversammlung unterstrichen, der Einladung an die Bürgerinnen und Bürger zum aktiven Mitmachen und Mitmischen auch Taten folgen zu lassen.

Raju Sharma (SPD Sprecher HaWiFi)
Sönke Rix (Ortsvereinsvorsitzender)