Infostand in der Fußgängerzone

Nachdem Iris im ersten Schritt alle Vereine und Verbände eingeladen hatte, mit ihr ins Gespräch zu kommen, haben wir heute den zweiten Baustein im Wahlkampf präsentiert. 

 

In den nächsten Tagen wird diese Karte auch per Post alle Eckernförder:innen erreichen. Wir möchten wissen, was den Eckernförder:innen wichtig ist und was sie sich für die Zukunft ihrer Stadt wünschen. Wir freuen uns schon auf die Rückmeldungen. 

 

Bereits jetzt sind Ideen aus den vielen Gesprächen, die Iris bereits geführt habe, in das Wahlprogramm eingeflossen. Nachlesen können Sie alles auf Iris neuer Homepage. Schauen Sie doch gerne mal vorbei. 

www.iris-ploog.de