· 

Besuch des Eckernförder SV

Mit einer kleinen Abordnung haben sich einige Fraktionsmitglieder der SPD Eckernförde die aktuelle Sportanlage des Eckernförder SV angesehen und sich über die Sorgen und Nöte des Vereins informieren lassen. Der Einblick in die Veränderungspläne des Eckernförder SV bot viel Diskussionsstoff für die weitere Entwicklung des Standorts hin zu einem echten Stadteilmagnet auch abseits des Fußballs. Gemeinsam mit vielen Partnern kann hier Großes entstehen. Wir bleiben am Ball und begleiten den weiteren Prozess konstruktiv.

Nach zahlreichen Zahlen und Fakten folgte dann das Liga-Spiel der ersten Herrenmannschaft Eckernförder SV gegen Preußen Reinfeld.