09. November 2020
Der 9. November ist ein Schicksalstag der deutschen Geschichte. Es ist ein Tag des Widerspruchs: die Schande der Reichpogromnacht und die Befreiung durch den Mauerfall prägen den heutigen Tag. Seit dem Mittelalter wurden in vielen europäischen Ländern immer wieder Juden verfolgt. Sie wurden beraubt, vertrieben, oft auch ermordet. Solche gewalttätigen Verfolgungen, die sich gegen Minderheiten in einem Staat richten, bezeichnet man als "Pogrome". Am 09. November 2020 wird zum 82. Mal an die...
08. November 2020
Die SPD begrüßt, dass die ETMG für die Einrichtung eines Jugendstrandes einen Vorschlag unterbreitet hat.Der Wunsch der Jugendlichen nach einem „eigenen“ Strand war u.a. das Ergebnis des Gutachtens zur Freizeitsituation für Kinder und Jugendliche, das Prof. Dr. Gaby Lenz vom Fachbereich Soziale Arbeit & Gesundheit der Fachhochschule Kiel in der Sitzung des Ausschusses Jugend, Kultur, Bildung und Sport am 27.09.2018 präsentierte. Die Einrichtung eines Jugendstrandes oder...
27. September 2020
In der Ausschusssitzung für Jugend, Kultur, Bildung und Sport wurde es fast ausschließlich sportlich. ESV-Projekt Viele Sportanlagen in der Stadt wurden in den vergangenen Jahren modernisiert. Auch die Anlage des Eckernförder SV am Bystedtredder benötigt dringend eine Sanierung. Der Verein plant mit viel Hingabe hierzu seit vielen Jahren um dem mitgliederstärksten Fußballverein in der Stadt eine modernere Infrastruktur zu verschaffen. Das nun auf dem Tisch liegende Gesamtpaket überzeugte...
Allgemein · 04. September 2020
Die SPD Eckernförde begrüßt eine Verkehrsberuhigung in der Innenstadt. Die Art und Weise des hierzu im Bauausschuss gefassten Beschlusses befremdet jedoch. In die Bauausschusssitzung hat die SPD nun den Vorschlag eingebracht eine Einwohnerversammlung zu diesem Thema durchzuführen.
Allgemein · 29. Mai 2020
SPD Eckernförde zur drohenden Schließung der Notaufnahme und Geburtenstation der Imlandklinik in Eckernförde Die SPD Eckernförde nimmt zur Kenntnis, dass der CDU Landtagsabgeordnete Daniel Günther die drohende Schließung der Geburtshilfe für erfunden hält. Zusätzlich interessiert es uns aber, was der Ministerpräsident Daniel Günther diesmal dazu sagt. Die SPD Eckernförde fordert die Landesregierung nochmals mit Nachdruck auf, die zugesagten MiKel zur Finanzierung der...
25. März 2020
Bei allen Handlungen und Beschlüssen der Stadt Eckernförde müssen die Auswirkungen auf das Klima berücksichtigt werden. Das heißt, jede Abwägungsentscheidung soll nicht allein nach wirtschaftlichen Kriterien erfolgen. Die Maßgabe ist, dass bei allen Maßnahmen die Auswirkungen auf das Klima so gering wie möglich gehalten werden bzw. Maßnahmen mit höherer Klimafreundlichkeit stärker zu gewichten und zu fördern sind. Grundlage ist das Klimaschutzkonzept. Die Umsetzung der...
25. März 2020
Die Stadt hat vor kurzem Vorschläge für eine Verkehrsberuhigung der Innenstadt erarbeitet. Diese Ideen wird die SPD-Fraktion intensiv diskutieren. Durch die Verringerung des Autoverkehrs in der Innenstadt zum Beispiel durch weniger Parkraumsuchverkehr wird es auch eine Verminderung der Schadstoffe geben. Für eine Entlastung der Innenstadt wird sicherlich auch das von der SPD initiierte ÖPNV-Konzept sorgen, das zum 1.1.2021 umgesetzt werden soll. Hierfür ist erforderlich, dass die Stadt die...
25. März 2020
Insbesonders in der Altstadt sind Ferienwohnungen ein Thema, es gibt Beschwerden von Anwohnern, dass Wohnungen leer stehen, wenn keine Feriengäste dort sind, und sie keine Nachbarn mehr haben. Da besteht Handlungsbedarf. Wir könnten uns vorstellen, dass Eigentümer von Stadthäusern, wenn sie selbst im Haus wohnen, beispielsweise die zweite Wohnung als Ferienwohnung vermieten können. Bezüglich der Mehrfamilienhäuser haben wir Gespräche mit Mietern aus dem Jungfernstieg geführt. In einem...
Allgemein · 25. März 2020
Im Bereich der Nooröffnung werden rund 125 Mietwohnungen entstehen, nur 25 Prozent davon als sozialer Wohnungsbau. Leider ist die SPD-Fraktion mit der Initiative nicht durchgedrungen, dort mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Die SPD wollte einen Drittelmix: ein Drittel 1. Förderweg, ein Drittel 2. Förderweg und ein Drittel frei finanziert. So macht es im Übrigen auch das Genossenschaftliche Wohnungsunternehmen (GWU). Dieser Vorschlag hat leider keine Mehrheit gefunden. Die Gründe für...
Allgemein · 25. März 2020
Die SPD-Fraktion begrüßt die Entscheidung der Bundeswehr, den Standort Eckernförde zum größten Marinestandort in Schleswig-Holstein auszubauen. Die Erweiterung des Marinehafens ist eine Aufwertung der Stadt in vielerlei Hinsicht; diese Entwicklung muss gleichzeitig mit Bedacht begleitet werden. Die Schaffung von 900 neuen Dienstposten wird die Kaufkraft in Eckernförde stärken und viele nachgeordnete Betriebe und Dienstleistungen nach sich ziehen. Das erhöht die wirtschaftliche...

Mehr anzeigen